Freianlagen VGV Berliner Ärzteversorgung

  • Bauherr: Berliner Ärzteversorgung über TMW Pramerica Property Investment GmbH
  • Leistungsphasen: 1-9
  • Größe Größe: 5.780 m²
  • Planung/Ausführung Planung/Ausführung: 2013-2014

Erneuerung und Aufwertung der Freianlagen des Verwaltungsgebäudes der Berliner Ärzteversorgung: das Engelsche Palais wurde saniert, die Gebäude aus den 60er Jahren umgebaut. Die komplette Neugestaltung des Außenraumes war nach Sanierungsmaßnahmen erforderlich geworden, sie mussten an neue Nutzungen angepasst und ästhetisch aufgewertet werden. Es erfolgte eine grundlegende Erneuerung aller befestigten Flächen sowie der  Vegetationsflächen. Alle Treppen und Zugänge wurden neu gebaut. Durch die Neuanlage eines Senkgartens als Terrassenfläche und die Überarbeitung des alten Innenhofes entstehen neue attraktive Aufenthaltsbereiche. Die vorgefundenen Natursteinmaterialien werden wiederverwendet und ergänzt. Neue Materialien orientieren sich farblich an den neuen Fassaden.

 

Teilnahme am Wettbewerb Firmengärten-Berlin 2016, 1. Platz Kategorie „Firmengelände“