Die Aufgabe bestand darin, die in die Jahre gekommene, zum Teil stark verwilderte Abteilung aus Urnengemeinschaftsanlagen und Urnenwahlgrabstätten wieder zu ertüchtigen, die vorhandenen Wege zu erneuern und zu ergänzen.



Der Anlass zur Erstellung des Naherholungskonzeptes im Ortsteil Detmerode in der Stadt Wolfsburg war der Wunsch nach einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Aufwertung des Naherholungsgebietes Detmeroder Teich.



Am 20. April 2012 erschien im Tagesspiegel in der Reihe "Platz da!" unser Beitrag zur Umgestaltung des Platzes am U-Bahnhof Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg.



Gestaltung der höhengestaffelten Dachterrasse als Aufenthaltsraum mit Natursteinplatten, Sonnensegeln, einer intensiven Begrünung durch Stauden und Gehölze sowie Fassadenbegrünung.



Im September 2010 erschien in der Fachzeitschrift medAmbiente der Artikel "Erinnerung unter Bäumen" - ein Bericht über die Freianlagengestaltung zum Pflegeheim Bethanien Sophienhaus und der Residenz Sophiengarten in Berlin-Steglitz.



Erarbeitung eines Masterplanes für eine zukunftsweisende Entwicklung des Campus Nord der Humboldt-Universität zu Berlin. Berücksichtigung der denkmalgeschützten, historischen Bauten und deren Einbindung in die gartendenkmalwürdige Freiraumstruktur im Sinne des Umgebungsschutzes. Prämisse hierfür war es, eine klare und unverwechselbare Identität des Geländes aufzuzeigen und dieses mit den umliegenden Stadtquartieren zu vernetzen. Ausarbeitung von Leitlinien und Materialkonzepten für die bauliche, freiräumliche und infrastrukturelle Entwicklung der nächsten 20 Jahre.